Markt

Rund 80 Hütten formen den Berner Sternenmarkt und bieten allerlei Zauberhaftes an.

Jede Woche gibt es neue Produkte zu entdecken:
Die Anbieter wechseln jede Woche und es lohnt sich nicht nur deshalb, den Markt mehrere Male zu besuchen. Geschenkideen, liebevoller Schmuck, Design und Kunsthandwerk. Dazwischen Köstlichkeiten zum Verschenken.

Essen: Ob süss oder salzig, die über 25 verschieden Foodanbieter schicken euch auf eine kulinarische Winter-Reise durch allerlei Länder.

DESIGN

We are Nyanja

We are Nyanja will Chancen schaffen, Welten verbinden und Freude teilen. Zahlreiche Bäuerinnen in Mosambik können erstmals ihre Mangos verkaufen. Ihre Gesichter zieren die Mango-Päckli und ihre Fans schicken ihnen damit Selfie-Grüsse. Den Geschmack der “Bolibo” Ur-Mangos muss man erlebt haben!

zur Website

WomanCraft

WomenCraft verbindet nachhaltiges Wohnen mit Design. Unsere hochwertigen Korbwaren und Home Décor Kollektionen sind modern und handgemacht aus natürlichen und upcycelten Materialien. Kreiert von über 600 WomenCraft Flechterinnen und Flüchtlingsfrauen in Tansania kommt jedes Produkt ohne Zwischenhandel direkt zu dir: 100% fair & nachhaltig.

zur Website

PARK BAGS

Die Verbindung von zeitgenössischem Design und traditionellem Lederhandwerk bildet den Kern des Labels. Die Verwendung von natürlichen Materialien und die Herstellung in traditioneller Handarbeit verleihen jeder Tasche einen einzigartigen Charakter, der sich im Laufe der Zeit weiter ausformuliert..

Pumphead

Upcycling war noch nie so einfach! Schenke Deiner leeren Lieblingsflasche ein zweites Leben und verwandle sie mit Pumphead in stylische Spender. Ob Flüssigseife, Spülmittel oder Desinfektionsmittel – die schlauen Köpfe pumpen fast alles. Das Startup aus Bern!
 

GIRL FROM THE MOUNTAIN 

Von der wunderschönen Bergwelt ihrer Heimat inspiriert, begann Sonja Lauener Ende 2016 im Keller ihrer Eltern die ersten Duftkerzen aus Bio-Sojawachs herzustellen. Jeder Duft ist eine Hommage an ihre Kindheitserinnerungen oder inspiriert von alten Fotografien, die sich rund um das Bergdorf Mürren drehen. Die Duftkerzen sind zu 100% aus pflanzlichem Wachs gefertigt und als stylisches Extra haben die Kerzen im Glas eine Bergkristall Spitze eingegossen. 
 

The Santai Collection

Nach dem Motto “in times of mass production, we choose handmade” werden bei The Santai Collection sämtliche Schmuckstücke von Hand hergestellt. In Zusammenarbeit mit einem kleinen Familienbetrieb auf Bali, entstehen so die Ideen und Produkte der Collection – langsam, in kleiner Auflage, dafür mit umso mehr Liebe zum Handwerk. Die Unterstützung von lokalen Edelstein- und Materialverkäufern, sowie Spenden an verschiedene Soziale Projekte, wie Bali Street Mums, stehen im Fokus und sind ein wichtiger Bestandteil von dem, was das Label ausmacht.

PAAR Socks

Das Label feiert mit farbenfrohen Socken die natürlichste Art der Fortbewegung: Das Gehen. PAAR Socks steht für Individualität und kreiert Socken, die so vielfältig sind, wie die Menschen, die sie tragen. Die Socken werden unter fairen Bedingungen aus zertifizierter Bio-Baumwolle in Europa hergestellt und sind von höchster Qualität.
 

Casa Nobile

Wenn Ambition und Leidenschaft auf Perfektion treffen: Die «artisti del cioccolato» von Casa Nobile werden von der Lust auf Neues und der Liebe zur Schokolade angetrieben. Was in der Ideenschmiede für Schokoladenträume in Bätterkinden entsteht, kann man erleben: authentisch, echt, bodenständig und spürbar mit allen Sinnen. Die handgemachten Pralinen, Truffes, Pavés, Caramello sind beliebte Geschenke und „Mirbringsel“ für das Weihnachtsfest. 

 

Avenwood

Das Schweizer Familienunternehmen bietet hochwertige Lifestyleprodukte aus und mit Holz. Schütze dein Smartphone mit einer nachhaltigen Holzhülle oder lade dieses auf einer Wecker-Ladestation im Holzlook auf. Die Avenwood Holzuhr eignet sich als perfektes Geschenk für jede Gelegenheit. Alle Gravuren der Hüllen werden in der Schweiz gemacht.

avenwood.ch

 

FOOD

SalueHerrKaiser

Echter Kaiserschmarrn nach altem Tiroler Rezept – jede einzelne Portion wird frisch in einer gusseisernen Pfanne handgemacht. Wahlweise mit „Zwätschge” oder „Öpfumues“ und das ganze immer mit ganz viel Liebe! Eine Idee von megatiptop.ch.

BINGO BONGO BURGER

Den saftigen SIGNATURE BURGER vom Holzkohlegrill mit seinen raffinierten Garnituren und leckerem Brot vom Berner Beck. Ein absolutes Comfort-Food, welches sich schon weit über die Stadtgrenze einen Namen gemacht hat.

bingobongoburger.ch

La Chouette – Crêpes

Herzhafte Crêpes aus dem Berner Bollwerk. Ob mit klassischem oder veganem Teig – süss oder salzig – die kleine Eule bietet eine breite Variation der bretonischen Teiglinge.

FAQ - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wir begrüssen natürlich auch Vierbeiner auf dem Sternenmarkt. Diese sind an der Leine zu führen. WIR EMPFEHLEN jedoch auf das Wohl Ihrer Fellnase zu achten, da es auf dem Markt meist ein hohes Menschenaufkommen gibt.

Der Sternenmarkt ist ein öffentliches Gelände, welches es jedem Besucher frei lässt, seine eigene Verpflegung mitzubringen.

Ja, auch unser kulinarisches Angebot für Vegetarier und Veganer ist sehr umfassend und abwechslungsreich. Informationen dazu finden Sie an den einzelnen Foodständen.

Der Sternenmarkt liegt im Herzen von Bern. Der Hauptbahnhof, der auch von der S-Bahn und Bussen angefahren wird, liegt ca. 3 Gehminuten entfernt.

Nein, jedoch gibt es nahegelegene Parkhäuser.

Ja, alle Fundsachen werden zentral gesammelt und im Marktleitungsbüro aufbewahrt. Bei Fund oder Verlust wenden Sie sich bitte an einen unserer Security-Mitarbeiter. Ferner können Sie Ihre Verlustanzeige per E-Mail senden an www.bern.ch/themen/personliches/fundburo

Das Gelände des Marktes und das Fondue Chalet sind auch für Menschen im Rollstuhl befahrbar.

Nein, der Markt ist komplett Cashless.

Ja, jede unserer Bars kann Ihnen auf Wunsch eine Quittung oder einen Bewirtungsbeleg ausstellen. Bitte fragen Sie hierzu unser Barpersonal.

Auf dem Markt gibt es verteilt platzierte Depothüsli. Hier erhalten Sie, gegen Abgabe eines Jeton und dem Geschirr, Ihr Depot als Bargeld ausbezahlt. Die jeweilige Depotpreise entnehmen Sie an den Ständen.